Kundengeschichte


Cartonlab

Check

Leichte Bedienung – Der Kongsberg X24 wird vom gesamten Team von Cartonlab genutzt, um damit zu experimentieren, zu entwerfen und Innovationen voranzutreiben.

Check

Großartige Investition – Innerhalb von 3 Jahren konnte das Unternehmen eine vollständige Amortisierung der Investition verzeichnen und die Zahl der ausgelagerten Jobs erheblich reduzieren.

Check

Gesteigerte Kreativität – Die Erstellung von Prototypen für Großprojekte für internationale Kunden ist jetzt viel einfacher und schneller und ermöglicht mehr Kreativität und Experimentierfreude.

Innovationen, Kreativität und ganz viel Experimentierfreude!

Als wir das Team von Cartonlab besuchten, waren wir vor allem von der schieren Kreativität beeindruckt, die im gesamten Unternehmen zu spüren ist! Vom Produktionsteam, das den Kongsberg X24 bedient, bis hin zu den Firmeninhabern und den Designern war klar, dass Cartonlab ein Ort der Innovation und der Experimentierfreude ist. Der Schneidetisch stand dabei immer im Mittelpunkt.

Der Kongsberg-Schneidetisch ist für unser Designteam fast wie ein Spielzeug. Jeder hier weiß, wie man mit dem Werkzeug umgeht. Dadurch können wir unglaublich kreativ sein. Egal welche Idee sie haben, die Beschäftigten entwerfen ein Design am Computer und können es schon nach wenigen Minuten in echtem Maßstab betrachten, testen und verbessern.

Mitinhaber und Chefarchitekt Ignacio „Nacho“ Bautista Ruiz erzählt uns in diesem Videointerview, dass der Kongsberg X24 nicht nur ein großartiges Werkzeug für sein Unternehmen ist, das sich innerhalb von drei Jahren vollständig amortisiert hat, sondern sich auch ganz einfach bedienen lässt, die Erstellung von Prototypen für internationale Großprojekte vorantreibt und der Motor für den Online-Shop des Unternehmens mit einzigartigen Designs und Produkten darstellt.

Über den Kunden

Cartonlab ist ein Unternehmen für Ökodesign und wurde 2010 von Moho Architect Studio gegründet. Die Firma hat sich auf Designs aus Pappe für verschiedene Projekte spezialisiert. Das Unternehmen mit Sitz in Murcia, Spanien, wird von Carlos Abadía Suanzes-Carpegna, Ignacio Bautista Ruiz und Pablo García Mora geleitet.

Das kleine unabhängige Architekturunternehmen entdeckte das enorme Potenzial der kreativen und innovativen Verwendung von Pappe. In den vergangenen 12 Jahren ist das Unternehmen international gewachsen und bietet heute großflächige Ausstellungsdesigns, einzigartige Einzelhandels- und Ausstellungsräume sowie innovative Designs für seinen Online-Shop an, der über 100 verschiedene Designs umfasst, die alle auf Bestellung gefertigt werden.

Der Tag bei Cartonlab war nicht nur unterhaltsam und informativ, sondern auch sehr inspirierend. Das Team hat sich eindeutig dem Ziel verschrieben, Kreativität auf nachhaltige Weise voranzutreiben – und zwar mit Hilfe des Kongsberg X24.

Kostenlose Anleitung

5 Wege, mit einem Kongsberg-Schneidetisch Geld zu machen

Finden Sie heraus, wie Sie mit einem Kongsberg-Schneidetisch Ihr Angebot erweitern und Ihre Margen schützen können.

5 wege, mit einem Kongsberg-Schneidetisch Geld zu machen