Neue Produkte, Akquisitionen und strategisches Wachstum - Kongsberg Precision Cutting Systems feiert ein fantastisches erstes Jahr

6. April, 2022

Kongsberg Precision Cutting Systems (Kongsberg PCS) feiert heute den ersten Jahrestag als eigenständiges Unternehmen, und was für ein Jahr!
Stuart Fox, President and CEO, Kongsberg Precision Cutting Systems
“Wir haben in den ersten 12 Monaten unglaublich viel erreicht,” sagt Stuart Fox, President of Kongsberg PCS und fügt hinzu: “Obwohl wir offentsichtlich mit den gleichen Herausforderungen und Marktvolatiläten konfrontiert sind, die jedes Unternehmen betroffen haben, können wir auf ein erstaunliches und unglaublich lohnendes Jahr als eigenständiges Unternehmen zurückschauen.  Wir haben hervorragende Resultate erzielt und innovative neue Produkte auf den Markt gebracht. Wir haben unsere Markteinführungsmodelle geändert und unser Kundenservice- und Kundenzufriedenheitsangebot gestärkt. Außerdem haben wir strategische Akquisitionen getätigt, um unser strategisches Wachstum zu unterstützen.“

In Mai letztes Jahr, nur einige Wochen nach Bekanntgabe des Verkaufs von Kongsberg an die Private-Equity-Firma OpenGate Capital, brachte Kongsberg PCS den kleinsten Hochgeschwindigkeits-Produktionstisch auf den Markt, den Kongsberg C20. Die neueste Ergänzung der digitalen Finishing Tische vereint alle professionellen Funktionen der marktführenden Produktserie – bekannt als die produktivsten Schneidetische auf dem Markt – in einer kompakten Größe von nur 1,6 m x 1,4 m. 

“Obwohl C20 der kleinste in der Kongsberg C-Serie ist, verfügt er über die gleichen professionellen Merkmale und Spezifikationen wie seine größeren Pendants,” sagt Stuart Fox. “Die hohen Kosten für den Besitz oder die Anmietung von Flächen sind für viele im Schilder- und Display-Markt ein ernstes Problem. Mit der Einführung von Kongsberg C20 haben wir dafür gesorgt, dass Unternehmen keine Kompromisse bei Produktion und Qualität mehr aufgrund des Platzmangels eingehen müssen,” sagt er.

Im August gab Kongsberg PCS die Übernahme von MultiCam, Inc., einem amerikanischen Hersteller und Verteiler von computergestützter numerischer Steuerung (CNC), Schneidetischen und Prozessen für digitale Endbearbeitung bekannt. Die Übernahme von MultiCam, einschließlich der Niederlassungen in den USA und Vertriebsbüros in Kanada und Deutschland, erweiterte die Marktreichweite und den Kundenstamm von Kongsberg PCS in Nordamerika und Europa. Dadurch wurde Kongsberg PCS weltweit zum ersten diversifizierten Anbieter von digitaler Endbearbeitung und CNC-Schneidetischen.

“Aus Kundensicht haben wir jetzt eine sehr breite Produktpalette, und wir haben ein Angebot für jede Anwendung, die die Kunden benötigen könnten,” sagt Stuart Fox. “Wir haben jetzt viel leistungsstärkere Router in der Produktpalette, so dass wir auch eine Lösung für diejenigen Kunden haben, die mit schweren Materialien oder großen Mengen an Schilder- und Display-Materialien arbeiten. Wir haben Zugang zu mehr Industrie- und  Fertigungsmärkten weltweit und dadurch Kunden, die Laser-, Plasma-, Wasserstrahlschneidmaschinen und Fräsern benutzen. Uns ist es jetzt möglich, in eine ganze Reihe von Branchen einzusetzen, in der Kongsberg zuvor einfach nicht tätig war.”

In ähnlicher Weise schloss das Unternehmen eine Reihe neuer Vertriebsverträge ab, um sicherzustellen, dass seine digitalen Finishing-Lösungen und Service-Technologien breiter verfügbar sind. Gleichzeitig haben Partnerschaften mit Verteilerunternehmen dafür gesorgt, dass mehr Kongsberg PCS-Tische in Demo-Zentren auf die ganze Welt installiert werden.

“Im Zentrum unserer Ziele ist das Sicherstellen, dass unsere Kunden ihre Designs zum Leben erwecken können, weshalb wir weiterhin robuste, zuverlässige Präzisionsschneidetechnologien entwickeln,” sagt Stuart Fox. “Wir haben eine starke neue Produkt-Roadmap für das kommende Jahr, in der wir aufregende Innovationen bei Schneidetischen, Maschinen, Werkzeugen und Automatisierung entwickeln werden.“  

“In unserem ersten Jahr haben wir auch wesentliche Änderungen in Bezug auf Kundenservice und Kundenzufriedenheit vorgenommen, um in Zukunft, den Best-in-Class-Status zu erreichen,” sagt Stuart Fox. “Wir wissen, dass  großartiger Service für ein großartiges Kundenerlebnis sorgt, und dieses Jahr konzentrieren wir uns noch mehr auf Kundenservice und -schulung. Wir möchten, dass unsere Kunden von ihrer Kongsberg- oder MultiCam-Maschine begeistert sind und dass unsere Bereitstellung und unser Service die besten sind. Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass wir dies erreichen.”

Stuart Fox sagt, dass diese Aufmerksamkeit für die Kunden und die Auswirkungen, die sie auf das erste Geschäftsjahr hatten, nur aufgrund des Engagements aller Beteiligten möglich waren. “Der Erfolg unseres Unternehmens und die Zufriedenheit unserer Kunden kommt nur daher, dass wir ein grossartiges Team hinter uns haben.” Er fügt dazu: “Ohne die Servicetechniker, die F&E-Ingenieure, das Marketing, die Serviceteams, das Back-Office, ja alle, wäre nichts davon möglich.“

Stuart Fox sagt abschließend: “In den letzten 12 Monaten haben wir gezeigt, dass wir ein fantastisches Team haben, und dass es nichts gibt, was wir nicht gemeinsam erreichen können. 
Nach einem erstaunlichen ersten Jahr, weitere Innovationen in der Pipeline und unser Engagement für unsere Kunden, freuen wir uns auf die aufregende Zeit, die vor uns liegen.”

 

Sehen Sie sich das Interview mit Stuart Fox an

Bleiben Sie informiert

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Veranstaltungen.

© Kongsberg Precision Cutting Systems | Startseite | Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen | Cookie-Regelung
Finden Sie heraus, welchen Kongsberg-Schneidetisch Sie brauchen!

Informiert bleiben

Geben Sie unten Ihre Daten ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.