Bahnbrechende Automatisierung

Eine Reihe beeindruckender Innovationen steigert die Leistung der digitalen Weiterverarbeitung.

Wollen Sie 5 Möglichkeiten entdecken, wie Sie mit einem Kongsberg-Schneidetisch Geld verdienen können?
Laden Sie diesen kostenlosen Leitfaden noch heute herunter!

Roboter-Einheit

Kongsberg-Schneideanlagen können mit einer Roboter-Einheit kombiniert werden. Der Roboterarm lädt neues und entlädt fertiges Material, perfekt synchronisiert mit dem Tisch.

Der Roboterarm kann die Multizonen-Funktionalität der Arbeitsfläche nutzen. In einer Produktionsumgebung, die auf POS-Material und Verpackung spezialisiert ist, reduziert die Roboter-Einrichtung die Ladezeit, die sonst eine der zeitaufwendigsten Offline-Aufgaben ist. Die Produktion wird beschleunigt.

Kundenempfehlung

Durch unsere neue Druckmaschine konnten wir mehrere wichtige Verträge für uns gewinnen, weshalb wir auch die integrierte Produktionslösung (Kongsberg C66 und Roboter-Einheit) ergänzt haben, um die Arbeit auf einem höheren Niveau fertigzustellen. Mit beidem zusammen erzielen wir nun eine hohe Auslastung und sind auf dem Markt für Kleinauflagen von Displaymaterialien extrem konkurrenzfähig.

Edmont Perrier, CEO, Cartonéo

Feeder & Stacker für Kongsberg Tische

Der Kongsberg Automate Board Feeder und Stacker ist die perfekte Möglichkeit, die Produktivität zu steigern und Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Er ist eine einfach zu bedienende Palette-zu-Palette-Lösung. Er führt Wellpappe, Papierkernpappen und Kunststoffe schnell und präzise von der Palette mit 2 Vorschubzyklen pro Minute in einem kontinuierlichen Materialfluss zu. Es gibt keine Verzögerungen beim Be- und Entladen von Kartons vom Tisch, so dass der Tisch optimal genutzt wird.

Der Feeder und Stacker sind für die Tische Kongsberg X und Kongsberg C entwickelt. Der Feeder (i-BF) und Stacker (i-MF) können separat erworben werden. Eine optionale Rollenbeschickungseinheit und Erweiterungstische sind ebenfalls erhältlich.

Motorisierte Rollenzufuhr

Die motorisierte Kongsberg-Rollenzufuhr erhöht die Produktivität und reduziert die Bediener-Zeit bei der Bearbeitung von flexiblen Materialien im Breitformat auf den Weiterverarbeitungsanlagen Kongsberg C60 und 64.

Aufwickelstation für flexible Materialien

Die Kongsberg-Aufwickelstation für flexible Materialien vereinfacht Workflows von Rolle zu Rolle. Durch die Einheit sind die Weiterverarbeitung von Digitaldruckaufträgen auf Rollen sowie das Sammeln des Materialausschusses extrem einfach.

Die Aufwickelstation, die mit einem Bandförderungssystem ausgestattet ist, wird einfach an die Kongsberg-Anlage installiert. Die Einheit ist unkompliziert in der Bedienung und kann problemlos beiseitegeschoben werden, wenn sie nicht benötigt wird.

Multizonen-Produktion: Nutzen Sie die volle Leistung Ihrer Kongsberg-Schneideanlage

Kongsberg-Anlage können auf zwei Zonen unabhängig voneinander arbeiten:Multizone-Weiterverarbeitung.

Dies ist besonders bei den größeren Kongsberg-Anlagen praktisch. Während in einer Zone der Arbeitsfläche schon gearbeitet wird, kann der Bediener die zweite Zone freiräumen und einen neuen Bogen laden. Während der Bediener in einer Zone arbeitet und diese vorbereitet, arbeitet die Maschine an der anderen Zone.

Entdecken Sie 5 Möglichkeiten, mit einem Kongsberg-Schneidetisch Geld zu verdienen

Laden Sie diesen kostenlosen Leitfaden (PDF) noch heute herunter!


© Kongsberg Precision Cutting Systems | Startseite | Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen| Cookie-Regelung
Scripts